Augenzentrum 02261/65156
Augenlaser-Team 02261/81759718
http://henke-schlothane.de/uploads/images/inhaltsbilder/007_oct.jpg

Makuladegeneration

Durch eine regelmäßige Augenhintergrunduntersuchung oder das Anfertigen einer Laserschichtaufnahme (OCT) können Frühformen gut erkannt werden. Jetzt ist die Einnahme von sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln wichtig.

Damit kann eine Verschlechterung oft verhindert werden. Auch Rauchen und Sonnenlicht wirken schädigend. Kommt es doch zu einer Netzthautschwellung (feuchte Makuladegeneration) können heute Spritzen in das Auge (klingt schlimmer als es ist!) die Sehkraft wieder herstellen.
Close